Grundschule Zellertal

 

 

Zellertal, 07.05.2021

 

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

soeben erhielten wir vom Gesundheitsamt Kirchheimbolanden folgende Information:

„Aufgrund des derzeitigen 7-Tagesinzidenzwertes zeichnet sich ab, dass der Schwellenwert von 165 aus der „Bundesnotbremse“ voraussichtlich am 10.05. für 5 aufeinanderfolgende Werktage unterschritten wird, so dass ab dem übernächsten Tag (=12.05.) die Untersagung der Durchführung von Präsenzunterricht außer Kraft tritt. In Absprache mit der Schulaufsicht (ADD) wurde im Hinblick auf den bevorstehenden Feiertag am 13.05. und des beweglichen Ferientages am 14.05., der Wechsel in den Präsenzunterricht nach Maßgabe des § 12 Abs.2 19.CoBeLVO für den 17.05.2021 festgelegt (= Wechselunterricht).“

 Wir werden also auch noch in der nächsten Woche im Fernunterricht bleiben!

Notbetreuung

Aufgrund der verkürzten Woche – am Donnerstag, dem 13.05.21 ist Christi Himmelfahrt, am Freitag 14.05.21 ein beweglicher Ferientag – findet die Notbetreuung nur von Montag bis Mittwoch statt!

Sofern Sie diese benötigen, bitten wir Sie uns dies schnellstmöglich – gerne auch per Mail – mitzuteilen (mit Angabe der genauen Zeiträume). Bitte reduzieren Sie die Nutzung der Notbetreuung weiterhin auf das dringend notwendige Maß!

 Start des Präsenz-Wechselunterrichts in unserer Schule:

Wenn die 7-Tagesinzidenz für den Donnersbergkreis also weiterhin unter dem Schwellenwert von 165 bleibt, werden wir ab dem 17.05.2021 für eine Woche bis zu den Pfingstferien wieder Wechselunterricht durchführen können. Dieser findet dann wie bisher nach Stundenplan statt.

Der Präsenzunterricht Ihres Kindes findet in der Woche vom 17. bis 21. Mai an folgenden Tagen statt: Dienstag, 18.05. und Donnerstag, 20.05.21

 Betreuende Grundschule:

Die Betreuende Grundschule hat wie üblich geöffnet. Um einen Überblick über die Besuchszeiten der angemeldeten Schüler*innen im Wechselunterricht zu bekommen, bitten wir Sie um Rückmeldung bis Montag, 10.05.21 – gerne per Mail.

Bitte beachten Sie auch folgende weiterhin geltende Regularien:

Maskenpflicht:

Alle Schüler*innen der Grundschulen müssen im Wechselunterricht Masken tragen.

In den Schulbussen ist das Tragen von medizinischen Masken verpflichtend. Auch in der Schule wird das Tragen von medizinischen Masken empfohlen, es sind aber auch Alltagsmasken weiter zugelassen.

Bitte geben Sie Ihrem Kind täglich frische Masken zum Wechseln mit in die Schule, da diese schnell feucht werden und damit ihre Schutzwirkung verlieren.

Die Lehrkräfte werden darauf achten, dass unter Beachtung der Hygienevorschriften ausreichend viele Maskenpausen durchgeführt werden.

 Testpflicht:

Die Teilnahme an schulischen Präsenzveranstaltungen ist nur unter Beachtung der bestehenden „Testpflicht“ möglich. Dies gilt auch für die Notbetreuung!

Diese Testpflicht ist grundsätzlich als Selbsttestung in der Schule zu erfüllen (siehe: Einsatz von Antigen-Selbsttests an Schulen in Rheinland-Pfalz, Stand 22.04.2021).

Der Nachweis kann zwei Mal wöchentlich auch mit der Vorlage einer Bescheinigung über ein negatives Testergebnis einer vom Land beauftragten Teststelle oder eines ärztlichen Attestes bzw. einer ärztlichen Bescheinigung über ein negatives Testergebnis vorgelegt werden. Diese Testung darf nicht länger als 24 Stunden zurückliegen.

Schülerinnen und Schüler, die weder an der Selbsttestung in der Schule teilnehmen noch eine Bescheinigung über ein negatives Testergebnis vorlegen, dürfen nicht an den Präsenzveranstaltungen / an der Notbetreuung teilnehmen und müssen die Schule verlassen. (siehe: Einsatz von Antigen-Selbsttests an Schulen in Rheinland-Pfalz, Stand 22.04.2021). Wir werden Sie in diesem Falle umgehend kontaktieren und Sie bitten Ihr Kind abzuholen.

 Pfingstferien:

Vom 25.05. bis einschließlich 04.06.21 haben wir Pfingstferien!

Über die Unterrichtzeit nach den Pfingstferien werden wir Sie informieren, sobald uns selbst genauere Informationen vorliegen

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Dorothea Probst, Schulleiterin

 

  

   Weitere Informationen und Antworten auf häufige Fragen finden Sie auf der Seite des Bildungsministeriums Rheinland-Pfalz:

Fragen und Antworten

https://corona.rlp.de/de/selbsttests-an-schulen/faq/

 

 

Zellertal-Schule  |  gsz@zellertal-schule.de